Die Streuobstwiese – wertvoller Lebens(mittel)raum

Spätsommerführung mit Verkostung in Margetshöchheim

am 09.09.2017 von 10 -12 Uhr

 Streuobstwiesen sind Rückzugsorte für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Durch die naturnahe Pflege können wir diese Biotope erhalten; durch traditionelle Verarbeitung und Verwertung lang vergessene Aromen wieder entdecken.
Bei unserer Führung durch die blühenden arten- und sortenreichen Margetshöchheimer Streuobstbestände gibt es zahlreiche Tipps rund um Apfel, Birne, Zwetschge, Quitte und Speierling. Das große geschmackliche Spektrum werden wir bei einer Verkostung diverser Apfelsorten direkt vom Baum, sortenreiner Streuobstapfelsäfte und weiteren Besonderheiten beispielhaft kennenlernen!

 

Datum
09.09.2017 10:00 bis 12:00 Uhr

Ort
Margetshöchheim

Anmeldung und weitere Informationen